03
Jan

Favoriten entscheiden Vereinsmeisterschaften für sich

Bei den Tischtennis Vereinsmeisterschaften der Spielgemeinschaft Störmede / Langeneicke setzten sich unter einer erfreulich großen Teilnehmerzahl in fast allen Konkurrenzen die Favoriten durch. In der Herren Hobbyklasse konnte Stefan Lammert seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen und verwies Karl Schulte und Christoph Felzmann auf die Plätze. Im Doppel siegten S. Lammert / T. Winter vor C. Felzmann / U. Böddeker. In der Spielkasse  Senioren Hobby führte kein Weg an Hubert Struwe vorbei. Vizemeister wurde Bernhard Grote vor Ulrich Lappe. Auch im Doppel gewann H. Struwe zusammen mit U. Lappe den Titel vor B. Grote / W. Schweins.
Im Finale der Herren B Konkurrenz setzte sich der Altmeister Gerd Weiser gegen Patrick Müller durch. Den dritten Platz belegte Thomas Brandenburg.
Die Königsklasse der Herren A ging zum wiederholten Mal an Ralf Krüger, der sich den Titel vor Axel Dietrich und Hubertus Laumeier sicherte. In einem packenden Doppelendspiel hatten R. Krüger/K. Könighaus gegen G. Weiser / C. Jütte die Nase vorn.
Auch die Jugendspieler der Spielgemeinschaft zeigten in spannenden Spielen, dass sie durchaus mit dem Plastikball umgehen können. Am Schluss behauptete sich Linus Büttner in der Jugendklasse bereits zum vierten Mal infolge vor Lukas Unterhalt und Erich Schröder. Das Doppelendspiel konnten L. Büttner / N. Schröder gegen L. Unterhalt / E. Schröder für sich entscheiden.

Hier geht es zur Siegerliste

12
Dez

Die Tischtennis-Vereinsmeisterschaft 2017 für die Tischtennisgemeinschaft TTG Störmede/Langeneicke 2000 findet am Freitag dem 29. Dezember 2017 in der Sporthalle der Grundschule in Störmede statt. Spielberechtigt sind alle Vereinsmitglieder und Hobbyspieler der Gemeinden Störmede und Langeneicke.

Turnierklassen :

Herren A                        1. Kreisklasse

Herren B                        2. Kreisklasse

Herren Hobby:              Gesperrt für Spieler die nach dem 01.07.07 für einen Verein aktiv Tischtennis gespielt haben

Jungen / Mädchen        Stichtag 01.01.2000

Schüler / innen              Stichtag 01.01.2003

Termin :

Freitag 29.12.2017

14:00 Uhr Schüler / innen

14:00 Uhr Jungen / Mädchen

17:00 Uhr Herren A und B

18:00 Herren – Hobby

Spielmodus :

Einzel:  Doppel KO System

Doppel: Einfach KO System

Startgebühr :

Herren      3,00 €

Zweitstart  1,50 €

Schüler / innen:

Keine Startgebühr

Turnierleitung :

Mitglieder der TTG Störmede / Langeneicke 2000

Anmeldung :

Bis 15 Minuten vor Turnierbeginn bei der Turnierleitung

Preise:

Die Sieger der Einzelkonkurrenzen erhalten Wanderpokale, die ersten drei Sieger „Einzel“ und die ersten zwei Sieger „Doppel“ erhalten jeweils eine Urkunde.

Siegerehrung:

Die Siegerehrungen finden unmittelbar nach Beendigung des jeweiligen Wettbewerbs statt.

Die TTG Störmede / Langeneicke 2000 hofft auf eine große Teilnehmerzahl und wünscht sich einen sportlichen und harmonischen Verlauf der Tischtennis Vereinsmeisterschaften 2017.      .

TTG Störmede / Langeneicke 2000

Der Vorstand

18
Mai

Liebe Sportfreunde,

hiermit laden wir zur Generalversammlung am Mittwoch den 25.05.2016 um 19:30 Uhr in der Gaststätte Pohle in Störmede recht herzlich ein.

Die Tagesordnung beinhaltet folgende Punkte:

  1. Begrüßung
  2. Wahl des Protokollführers
  3. Ehrungen
  4. Protokoll der letzten Generalversammlung
  5. Bericht der Mannschaftsführer
  6. Kassenbericht
  7. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
  8. Neuwahlen
    a. 1. Vorsitzender
    b. 2. Vorsitzender
    c. Sportwart
    d. Jugendwart
    e. Geschäftsführer, Kassenwart
    f. Pressewart
    g. 2 Beisitzer
    h. 2 Kassenprüfer
    i. Getränkewart
  9. Mannschaftsmeldungen und Aufstellungen
  10. Jugendarbeit
  11. Siegerehrung der Vereinsmeister 2015
  12. Verschiedenes

Wegen der Wichtigkeit der Tagesordnung, insbesondere der neuen Mannschaftsaufstellungen, bitten wir um zahlreiches und pünktliches Erscheinen aller aktiven und passiven Mitglieder.

TTG Störmede / Langeneicke 2000

Der Vorstand

14
Jan

Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften, welche quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen wurden, haben alle Sieger des Vorjahres ihre Titel verteidigen können. In der Schülerklasse konnte Linus Büttner seinen Titel vor Christoph Lübbert und Lukas Unterhalt behaupten. In der Herren B Klasse mussten sich Carsten Niggenaber und Ralf Rack von dem „Oldie“ Gerd Weiser geschlagen geben. Die Königsklasse gewann zum wiederholten Mal Ralf Krüger vor Dennis Gehlen und Axel Dietrich. Trotz der widrigen Umstände waren sehr packende und schöne Begegnungen Rund um den Zelluloidball zu sehen.

Hier geht es zur Siegerliste